1.) Versandarten und -kosten:
Der Versand der Waren erfolgt grundsätzlich mit dem Paketdienst DPD, bei Privatpersonen oder auf Wunsch mit der Post. Sperrige Güter werden mit der Spedition verschickt.
Österreich:
Versandkostenpauschale DPD: 6,50 €
Versandkostenpauschale Post: 9,00 €
Expresslieferung: 15,50 €
Nachnahmekosten (nur Post): + 4,20 € zur Versandkostenpauschale

Deutschland:
Versandkostenpauschale DPD: 9,50 €
(keine Nachnahme möglich)

EU Länder:
Versandkostenpauschale DPD: 15,50 €
(keine Nachnahme möglich)

Schweiz/Liechtenstein:
Versandkostenpauschale DPD: 20,00 €
Bankspesen - Drittländer: 10,00 €

(keine Nachnahme möglich)

Der Versand für sperrige Güter erfolgt zum Selbstkostenpreis..
Alle anderen nicht EU Länder zum Selbstkostenpreis. Bitte erfragen Sie die Versandkosten vorab.
(Preise inkl. 20% Mwst.)

2.) Transportversicherung:
Alle Pakete, die mit dem Paketdienst DPD verschickt werden, sind versichert. Eine Beschädigung des Kartons ist sofort bei Übernahme dem Fahrer zu melden. Bei Beschädigung der Ware muss die Schadensmeldung innerhalb von 2 Werktagen erfolgen. Ansonsten kann die beschädigte Ware nicht kostenlos ausgetauscht werden. Beschädigte Ware und Verpackung müssen bis zur endgültigen Abwicklung aufgehoben werden. Beschädigte Ware darf nur nach unserer Aufforderung auf unsere Kosten zurückgeschickt werden.

3.) Ansichtssendungen:
Lagernde Waren können wir gerne zur Ansicht senden. Erfolgt die Rücksendung der zur Ansicht überlassenen Waren nicht innerhalb von 14 Tagen, so wird die Ansichtssendung nach 14 Tagen als fix übernommen in Rechnung gestellt. Das Retourporto bei Nichtbehalten der Ware ist vom Kunden zu bezahlen.
Bestellware kann leider nicht zur Ansicht geschickt werden.

4.) Lieferbedingungen:
An kirchliche Institutionen erfolgt die Lieferung mit Rechnung und Zahlschein, gegebenenfalls per Nachnahme.
An Privatkunden erfolgt die Erstlieferung ausschließlich gegen Vorauszahlung oder Nachnahme. Bei Folgebestellungen erfolgt die Lieferung mit Rechnung und Zahlschein, gegebenenfalls gegen Vorauszahlung oder Nachnahme.

5.) Zahlungsbedingungen:
zahlbar nach Erhalt der Ware ohne Abzug.

6.) Preise:
Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 20%. Kurzfristige Preisänderungen durch Veränderungen am Markt und Irrtümer behalten wir uns stets vor.

7.) Rückgaberecht:
Umtausch oder Rückgabe von gelieferter Ware ist nach Rücksprache mit uns innerhalb von 1-2 Wochen nach Erhalt der Ware möglich, vorausgesetzt die Ware ist vollständig, unbeschädigt und ungetragen. Wir behalten uns vor, für beschädigte Ware oder Ware, die Gebrauchsspuren aufweist, eine Wertminderung für Reparatur oder Reinigung in Rechnung zu stellen. Das Retourporto für Umtausch- oder Retourware ist vom Kunden zu bezahlen. Der Warenwert kann nur in Form einer Gutschrift rückerstattet werden. Eine Barablöse ist nicht möglich. Bei Waren, die eigens für den Kunden bestellt werden, ist eine Rückgabe nur nach Absprache mit der Geschäftsleitung möglich. Bei Sonderanfertigungen und abgeschnittener Laufmeterware besteht grundsätzlich keine Rückgabemöglichkeit.

8.) Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.